Winter-Wellnesstipps von Alexandra Klammer

Alexandra Klammer, Spa-Managerin im Hotel & Spa Bleibergerhof
Raindrop Technik - Hotel & Spa Bleibergerhof

Raindrop Technik - Hotel & Spa Bleibergerhof

Die Wellness- und Spa-Managerin Alexandra Klammer vom Falkensteiner Hotel & Spa Bleibergerhof hat wertvolle Wellnesstipps für ein gemütliches Wellnesswochenende in der kalten Jahreszeit vorbereitet.

Gerade in dieser Jahreszeit sollte man nicht davor zurückschrecken, mit einer Extraportion an verwöhnenden und entspannenden Bädern und Massagen, unterstützt durch Naturessenzen aus der Umgebung, Körper, Geist und Seele zu verwöhnen.

Der Körper ist im Winter besonders anfällig für Krankheiten, denn die kalte Winterzeit kann schon mal den Körper zum Frieren bringen. Doch gewusst wie! Alexandra Klammer stellt hier ihre Favoriten an angenehmen und hilfreichen Winterbehandlungen vor.

Kärntner Kräuterbad mit Peeling

Kärntener Kräuter Massage - Hotel & Spa Bleibergerhof

Kärntener Kräuter Massage - Hotel & Spa Bleibergerhof

Das „Kärntner Kräuterbad mit Peeling“ ist im Winter, besonders bei klirrender Kälte, sehr beliebt, denn es vermittelt dem Körper ein wohligwärmendes Gefühl.

Der richtige Badezusatz ist so auch gleichzeitig sehr wirksam bei Erkältungen. Aber auch bei Winter-Depressionen können verschiedenste Badeessenzen auf die Psyche wirken und den sogenannten Winter-Blues, der zu dieser Jahreszeit verstärkt auftritt, vertreiben. Lavendel ist eine der Zutaten des „Kärntner Kräuterbades“. Der Duft von Lavendel beruhigt und hilft bei Schlaflosigkeit, Erschöpfungszuständen oder Nervosität. Die Kamille wirkt ebenso beruhigend und ist als Naturheilmittel bei Erkältungen, Husten, Schnupfen und Kopfschmerzen eine oft verwendete Zutat.

Großmutters-Rezept gegen Altagsstress

Als kleinen Geheimtipp für einen langen und kalten Winter kann ich ein altes Rezept meiner Großmutter vorstellen: Um dem Alltagsstress zu entfliehen und die totale Entspannung zu finden, wirkt eine Honig- und Johanniskrautöl-Mischung als Badezusatz! Hier vermengt man drei Esslöffel Honig und einen Esslöffel Johanniskrautöl im Badewasser und genießt dieses Bad 20 Minuten.

Kräuterstempelmassage - Hotel & Spa Bleibergerhof

Kräuterstempelmassage - Hotel & Spa Bleibergerhof

Kärntner Kräuterstempelmassage

Diese spezielle Massageform wird mithilfe von warmen Kräuterstempeln durchgeführt. Verschiedenste Massagebewegungen und der Duft von Kamille, Lavendel oder Rose werden hier zu einem ganz besonderen Erlebnis für Körper, Geist und Seele.

Der gesamte Körper wird bei der Kärntner Kräuterstempelmassage mit einbezogen. Zuerst nur punktuell, dann streichend, und schließlich wird mit Drehbewegungen gearbeitet. Durch die wertvollen Kräuter und die Wärme erreicht man mit dieser Massage eine ganz spezielle Tiefenentspannung.

Raindrop Technik - Hotel & Spa Bleibergerhof

Raindrop Technik - Hotel & Spa Bleibergerhof

Raindrop-Technik

Als eine äußerst sanfte und wirkungsvolle Aroma-Anwendung gilt die Raindrop-Technik. Ätherische Öle, wie Thymian, Wintergrün oder Majoran, werden nach einer bestimmten Reihenfolge auf und neben der Wirbelsäule aufgebracht und danach leicht eingearbeitet.

Heiße Wickel verstärken zusätzlich die Wirkung der Öle. Bei Verspannungen und Rückenbeschwerden, zur Steigerung des geistigen und körperlichen Wohlbefindens und zur Erhöhung der Abwehrkräfte kommt diese Massage-Technik besonders gerne zum Einsatz.

Kärntner Kräuterölmassage

Je nach Art der verwendeten Kräuteressenz wirkt diese Massage entspannend oder anregend. Als Geheimzutat wird oft das Johanniskraut verwendet. Dieses Öl hilft besonders, Stimmungsschwankungen auszugleichen und das ideale Gleichgewicht des Alltags zu finden.

Beliebte Suchbegriffe

Wellnessangebote


1 Kommentar zu Winter-Wellnesstipps von Alexandra Klammer

  1. Pingback: Tipps für ein Winter-Wellnesswochenende in Österreich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>