Erlebnisreiches Kroatien

2541_b_Iadera_day02_1059

Untermalt vom Rot der untergehenden Sonne eröffnet sich ein Blick auf das fantastische Panorama der Halbinsel Punta Skala. Von der Inselwelt der Kornaten bis hin zum imposanten Velebit-Gebirge bietet sich ein perfekter Ausblick auf die atemberaubende Natur Kroatiens. Gepaart mit exklusivem Service – Willkommen im 5 Sterne Falkensteiner Hotel & Spa Iadera!

Nichts als die reine Natur

Es gibt insgesamt acht Nationalparks in Kroatien und elf weitere Schutzgebiete (Naturparks). Jeder Nationalpark wird einzeln verwaltet und unterliegt der staatlichen Aufsicht des Ministeriums für Naturschutz und räumliche Entwicklung. Insgesamt stehen 4.464,25 km² der Fläche Kroatiens unter Naturschutz. Dies macht etwa 5 % des kroatischen Staatsterritoriums aus.

Kroatiens fünf Größte …

Entspannung pur!

Entspannung pur!

Werner Lips, ein Kenner des Landes, hat Kroatiens fünf Größte in seinem Reiseführer dokumentiert: Dinara ist der höchste Berg (1830 Höhenmeter). Der längste Fluss ist die Sava 562 Kilometer lang. Krk ist die größte Insel mit 409 Quadratkilometer. Zagreb ist die größte Stadt und auch die Hauptstadt mit 790.000 Einwohnern. Der Nationalpark Kornati ist 235 Quadratkilometer groß.

Prima Klima in Kroatien

Entlang der kroatischen Küste herrscht Mittelmeerklima mit warmen, trockenen Sommern und milden Wintern. Das heißt, der Sommer dauert einfach länger in Kroatien und die Monate September und Oktober präsentieren sich wie ein verlängerter Sommer. Wer also nicht von den Schulferien abhängig ist, sollte diese Zeiten nutzen, um den langen Sommer in Kroatien zu genießen. Am Besten in einem wunderschönen und erhsolsamen Aquapura Spa der Falkensteiner Hotels.

Kroatien im Überblick

4,5 Millionen Menschen wohnen in der Republik Kroatien. Als Reisedokument sind wichtig ein Personalausweis oder ein Reisepass / ein Kinderausweis mit Bild. Die Landessprache ist Kroatisch, es werden aber auch Deutsch, Englisch und Italienisch gesprochen. Der 30. Mai ist der Tag der kroatischen Eigenstaatlichkeit. Für Kroatien gibt es keine Impfvorschriften.

Da lohnt es sich, abzutauchen

Unter Wasser ist die Welt in Kroatien genauso facettenreich wie über Wasser. Taucher forschen hier im Paradies. Nacktschnecken, Einsiedlerkrebse, Garnelen, Seeigel, Seespinnen, Sepia, Zackenbarsche und sogar Katzenhaie sind zu entdecken. Abenteuerliche Wracks und Grotten sowie Höhlen sind Herausforderungen für Entdecker, die bei dem klaren Wasser alles erforschen.

Spielplatz für Segelsportler

Seglen, ankern, cruisen – die Wasseroberfläche der 400 Seemeilen langen Küste ist der perfekte Spielplatz für Segelfreaks. Die kurzen Distanzen zwischen den Inseln ermöglichen den Besuch von täglich mehreren herrlichen Buchten und Ankerplätzen – zum Teil mit Lebensmittelversorgung per Wassertaxi. Der Nationalpark der Kornaten, ein Gebiet von mehr als hundert Inseln, ist ein Ort der unberührten Schönheit.

Regionales auf den Tisch

Aquapura Spa - bedeutet Entspannung!

Aquapura Spa - bedeutet Entspannung!

Die einheimische kroatische Küche bietet hervorragende Eintopfgerichte. Empfehlenswert sind hier die „Menstra“, eine kräftige Gemüsesuppe mit geräuchertem Fleisch, Bohnen und Maiskörnern. Gemüse spielt in der kroatischen Küche eine wichtige Rolle. Besonders beliebt ist „Blitva“, Mangoldgemüse, das mit vielen Speisen kombiniert wird, und dazu gibt es einen einheimischen Wein.

Kroatien wird Sie bezaubern: Südliche Sonne, lange Strände, ein tolles Wassersportangebot und herrliche Ausflugsziele. Die Falkensteiner Hotels in Kroatien entführen Erholungssuchende in die schönsten Ecken Kroatiens. Pärchen kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Familien und Naturliebhaber.

 

Beliebte Suchbegriffe

Wellnessangebote


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>