Kochen ohne Vitaminverlust: Tipps für eine Vitamin schonende Zubereitung!

Vitaminreiche Ernährung

Vitamine sind nicht gleich Vitamine. Die Wissenschaft weiß heute, dass einzelne synthetische Vitamine im Körper so gut wie unwirksam sind. Erst im natürlichen Zusammenspiel aller natürlichen Vitalstoffe, also von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Carnitin, Coenzym Q 10 und vor allem den sekundären Pflanzenstoffen entfaltet sich die komplette Wirkung für unsere Gesundheit.

Lange Lagerung und Erhitzen verringern den Vitamingehalt von Obst und Gemüse. Bereits nach 1 Tag offener Lagerung, verlieret Spinat, Salat und Erbsen bereits 40% ihres Vitamin C Gehalts. Um den Vitaminverlust bei Ost und Gemüse zu verhindern empehlen wir Ihnen:

  • Obst und Gemüse frisch kaufen und schonend behandeln
  • Regionale Produkte kaufen – die haben keine Lange Reise hinter sich
  • Obst und Gemüse kühl, trocken und dunkel lagern
  • Vitamin C Produkte nicht über 0° C lagern
  • Gemüse und Obst kurz und unzerkleinert waschen
  • Achten Sie auf eine schonende Zubereitung: kurze Garzeiten und nicht zu heiße Temperaturen (Dünsten)
  • Müsli, Nüsse und Reis  immer in luftdichten Dosen aufbewahren

Nach 16 Uhr kein rohes Gemüse mehr ?
Ja das ist richtig, denn ab diesem Zeitpunkt kann es vom Magen nicht mehr verdaut werden und es besteht die Gefahr von Magen- und Darmbeschwerden.

Was ist mit Tiefkühlkost?
Tiefkühlkost ist sehr gut geeignet, da das Gemüse oder das Obst durch schnelles Einfrieren unmittelbar nach der Ernte viele Vitamine enthalten bleiben.

8 Tipps für eine gesunde und vitalstoffreiche Ernährung:

  • Kaufen saisonal und regional ein, bevorzugen Sie ökologische Produkt
  • Essen sie öfters Obst & Gemüse
  • Verzichten Sie auf Fertigprodukte
  • Meiden Sie künstliche Süßstoffe und Geschmacksverstärker
  • Verwenden Sie frische Kräuter und Gewürze
  • Verenden Sie zum Zubereiten gute pflanzliche Öle und keine gehärteten Produkte wie Butter und
  • Achten Sie auf eine schonende Zubereitung ( dämpfen, garen)

Beliebte Suchbegriffe



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>