Gesunde und abwechslungsreiche Ernährung: So macht essen wieder Spaß!

An apple each day

Gesunde und abwechslungsreiche Ernährung ist auch im Alter wichtig für Lebensqualität und Wohlbefinden. Jedoch ist es meist schwer diese guten Vorsätze auch wirklich in die Tat umzusetzen.

Doch warum ist richtig essen und gesunde Ernährung so schwer?

  • Meistens körperliche und soziale Veränderungen
  • Noch dazu sinkt ab dem 30. Lebensjahr der Energieverbrauch
  • Ebenfalls sinkt der Kalorienverbrauch
  • Auch Appetit, Hunger, Durst und der Geschmackssinn lassen nach
  • Die Verdauungstätitgkeit ist auch nicht mehr die Beste
  • Und der Kauapparat funktioniert auch nicht mehr zu 100%

Ein wichtiger Punkt ist aber auch die fehlende Beweglichkeit und die sozialen Umstände, denn vielen Menschen ist es körperlich oder finanziell gar nicht möglich, jeden Tag „gesund & frisch“ zu essen.

Die Wichtigste Regel von Anfang an:
Das Essen muss schmecken und Spaß machen!

Aber was kann man Essen & was ist die richtige Ernährung zum abnehmen?

Ausgewogene Kost sollte zu ca. 55 bis 60% aus balaststoffhaltigen Kohlenhydraten (Getreide, Gemüse, Obst), zu 10 bis 15% aus Eiweiß (Milch, Milchprodukte, Fisch, Fleisch, Eier) und zu 25 bis 30 & aus Fetten und Ölen bestehen. 5 bis 6 kleinere Mahlzeiten über den Tag verteilt wären ideal, wichtig ist auch das man sich beim Essen genügend Zeit lässt, denn der Körper benötigt rund 15 Minuten um ein Sättigungsgefühl zu entwickeln.

Ideale Ernährung mit Metabolic Balance

Ideale Ernährung mit Metabolic Balance

Die Nahrungmittel – was, wie viel, wovon?

  • Milch und Milchprodukte – täglich eine Portion
  • Fleisch und Wurst – Höchstens 2 bis 3 Mal pro Woche eine Portion
  • Fisch – wöchentlich ein bis zwei Portionen
  • Eier – wöchentlich bis zu 3 Stück
  • Brot – 5 bis 7 Scheiben täglich
  • Reis, Nudeln und Kartoffeln – täglich eine Portion
  • Bei Getreide eher zu Vollkornprodukten greifen
  • Gemüse und Salat – täglich mindestens eine Portion
  • Obst – täglich mindestens ein Stück oder eine Portion
  • Fette – maximal 40g täglich
  • Getränke – täglich mindestens 2 Liter

 



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>