Dr. Vera Ranftl

Über Dr. Vera Ranftl

Ich bin Ärztin für Allgemeinmedizin und habe mich neben meiner Tätigkeit als Psychotherapeutin und F.X.Mayr-Ärztin auf Metabolic Balance spezialisiert. Resümee nach vier Jahren: mit Metabolic-Balance habe ich eine wunderbare Möglichkeit gefunden, vielen meiner Patienten zu mehr Vitalität, mehr Lebensfreude und einer nachhaltigen Verbesserung Ihrer Lebensqualität zu verhelfen! Dr. Vera Ranftl hat als F. X. Mayr-Ärztin langjährige Erfahrung in der Präventions- und Regenerationsmedizin und deckt als Psychotherapeutin auch den so wichtigen seelischen sowie mentalen Aspekt ab.

Innehalten, entspannen, rundum wohlfühlen

Unregelmäßige & ungesunde Ernährung führt zu Unausgeglichenheit

Jetzt im Frühling wächst die Lust, endlich wieder luftig-leichte Sommermode zu tragen – die einem recht schnell vergehen kann, wenn das eigene Spiegelbild so ganz und gar nicht dem Ideal aus der Lieblings-TV-Serie entsprechen will.

Unregelmäßige Ernährung führt zu Unausgeglichenheiten

Ob wir uns gefallen oder uns doch zu breit oder zu schmal finden hängt u.a. damit zusammen, wie wir uns momentan in unserer eigenen Haut fühlen. Unregelmäßige oder ungesunde Ernährung, ein unausgeglichenes Verhältnis von Arbeit und Privatleben und daraus resultierender Stress machen sich früher oder später auch optisch bemerkbar. Ganz zu schweigen von den langfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit.

Genussvolles Essen ist essentiell für eine positive Lebenseinstellung

Würden wir einen Moment innehalten, können wir ganz genau spüren, was uns wirklich guttut: Entspannung statt Stress, Auszeit statt „keine Zeit“, eine genussvolle und ausgewogene Mahlzeit statt Essen nebenbei. Lebens- und Ernährungsgewohnheiten lassen sich zwar nicht von heute auf morgen verändern. Die positiven Erfahrungen unserer Metabolic Balance®-Gäste zeigen, dass ein Wohlfühlambiente wie etwa im Balance Resort Hotel und professionelle Begleitung die ersten Schritte zur Veränderung wesentlich erleichtern.



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>